ARCHITEKTURBÜRO TH. KRAYL Dipl. - Ingenieur, Architekt
ADRESSE & KONTAKT
Architekturbüro Krayl Dipl.-Ing. Architekt Thomas Krayl
Rufen Sie uns an Tel.: 0391 - 62 87 30 Fax: 0391 - 62 87 317
Senden Sie uns eine Mail info@architekt-krayl.de
Wilhelm-Kobelt-Straße 1 39108 Magdeburg
< 2 3 4 >
< 2 3 4 >
Werkeliste Ausgewählte Bauvorhaben Neubau Wohn- und Geschäftshaus, Gr.-Diesdorfer-Str., Magdeburg (Planung 1996) Bauherr: Gerwischer Wohnbau GmbH Plansumme: ca. 9,5 Mio. DM Sanierung MFH / Aufstockung DG, Arndtstr., Magdeburg (1995 - 1996) Bauherr: Herr O. Ebel, Bäckermeister Bausumme: ca. 1,4 Mio. DM Neubau NP-Markt (EDEKA), Niederndodeleben (1997) Bauherr: AGRO Bördegrün, NDL Bausumme: ca. 3,1 Mio. DM Neubau Verwaltungsgebäude, Leibnizstr., Magdeburg (Bauleitung, 1997 - 1998) Bauherr: Evangelisches Konsistorium der Kirchenprovinz Sachsen Bausumme: ca. 7,0 Mio. DM Neubau Wohnhaus mit Werkstatt und Büro, Rostocker Str., Magdeburg (1997 - 1998) Bauherr: KROMA, Elektromechanik Bausumme: ca. 2,4 Mio. DM Laubengangüberdachung, Amsdorfstr., Magdeburg denkmalpflegerische Forderungen (1997) Bauherr: Wohnungsbaugesellschaft v. 1893 Bausumme: ca. 0,4 Mio. DM Sanierung/Umgestaltung Integrierte Gesamtschule "Willy Brandt", Magdeburg, denkmalpflegerische Forderungen (1. BA, 1998 - 2000) Bauherr: Hochbauamt MD Bausumme: ca. 5,5 Mio. DM Neubau Tankstelle „Die Freie“, Niederndodeleben (1998) Bauherr: AGRO Bördegrün, NDL Lph: 2 bis 8 Bausumme: ca. 1,8 Mio. DM Die vorhandene ehemalige LPG-Tankstelle musste den aktuellen Anforderungen hinsichtlich technischer Gegebenheiten, Erweiterung des Sortimentes (Bio-Diesel) und den Kundenwünschen (Tankstellenshop) angepasst werden. Dazu gehörten u.a. die Erneuerung aller unterirdischer Treibstofftanks, der Zapfsäulen mit Leitungsführung, der Entwässerungsanlage und die Errichtung einer Komplettüberdachung. Weiterhin wurden die Außenanlagen (befestigte und Vegetationsflächen) neu gestaltet. Umbau/Aufstockung Verwaltungsgebäude, Leibnizstr., Magdeburg denkmalpflegerische Forderungen (1998 - 1999) Bauherr: Evangelisches Konsistorium der Kirchenprovinz Sachsen Bausumme: ca. 4,5 Mio. DM Umbau Eiscafe „Palazzo“ und Restaurant „Babylon“, Ulrichplatz, Magdeburg, (1998 - 2000) Bauherr: Wohnungsbaugesellschaft mbH MD Lph: 3 bis 9 Bausumme: ca. 2,2 Mio. DM Die Umgestaltung ehemaliger Verkaufsräume (Jugend-Mode) zu einem Eiscafe konnte nur unter Beachtung denkmalpflegerischer Belange erfolgen. Als wichtigste konstruktive und funktionelle Elemente sind der Einbau einer komplett neuen Zwischengeschoßebene und die Einbeziehung der bis dahin für den Straßenraum offenen Kolonnaden in den Innenraum zu erwähnen. Weiterhin wurde das sog. Verbindergebäude in der O.-v.-Guericke-Straße durch den Einbau eines Restaurants in den Gebäudekomplex einbezogen. Umgestaltung und Sanierung Stadtmauer am Fürstenwall, Magdeburg denkmalpflegerische Forderungen, (1998 - 2001) Bauherr: Stadtplanungsamt MD Lph: 2 bis 8 Bausumme: ca. 1,2 Mio. DM Zum Aufgabenbereich der Gesamtsanierung des Fürstenwall gehörten die Sanierung großer Abschnitte der Stadtmauer, des Plastikgartens (bauliche Anlagen), der ehemaligen Treppenanlage und die Umgestaltung des ehemaligen Brückenkopfes und jetzigen Abschlusses des Fürstenwall an der Nordseite der Anlage. Umbau Büro, Ulrichplatz, Magdeburg (1999 - 2000) Bauherr: Wohnungsbaugesellschaft mbH MD Bausumme: ca. 1,3 Mio. DM
Wir sind Ihr Partner VON DER PLANUNG BIS ZUR AUSFÜHRUNG